<<<

Das Haus Hohenzollern wurde personenbezogen im Jahr 1061 zum ersten Mal geschichtlich erwähnt («Wezil et Burchardus de Zolorin»). Die erste Erwähnung des Burggebäudes («Castro Zolre») datiert aus dem Jahr 1267. Aussehen, Umfang und Ausstattung dieser ersten Burg sind unbekannt, doch lassen Untersuchungen den Schluss zu, dass die Burg schon in der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts erbaut worden war. Für die damalige Zeit muss es sich um eine große und künstlerisch wertvoll ausgestattete Anlage gehandelt haben. In zeitgenössischen Quellen wurde sie als die «Krone aller Burgen in Schwaben» und als «das vesteste Haus in teutschen Landen» gerühmt. Dennoch wurde sie 1423 völlig zerstört.

<<<

http://www.burg-hohenzollern.com/

>>>