<<<

Datum: 05.04.2016

<<<

Auch auf der Insel Mallorca gibt es Museumsfahrzeuge,

die normalerweise unzugänglich in den Depots Palma und Son Carrio

der staatlichen Bahngesellschaft SFM untergebracht sind.

Das Außendepot in Son Carrio an der Ostküste konnte auf Anregung des Bürgermeisters der Gemeinde Sant Llorenç, Mateu Puigros, am Karsamstag für vier Stunden besichtigt werden.

Das Depot wurde erst 2010-2011 gebaut und sollte ursprünglich der Unterbringung von Fahrzeugen der wieder aufzubauenden Arta Bahn dienen.

Nach dem durch die gewechselte Landesregierung verhängten Baustopp im Dezember 2011 war das Gebäude weitgehend fertiggestellt und dient seit dem als Lager für das verbliebene Baumaterial, als Werkstatt und als Parkplatz für einige Museumsfahrzeuge.

Derzeit sind in Son Carrio die Henschel Dampflok E215, die Ferrotrade Diesellok der Sollerbahn, der Wumag Triebwagen, der historische Personenzug und der Salonwagen AB107 untergebracht.

<<<

http://www.drehscheibe-online.de/

foren/

read.php?108,7786164

>>>